IBA (Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung)

Heranführung an unterschiedliche Berufsfelder nach dem Erwerb eines höheren Schulabschlusses

In unserem Bildungsgang IBA (Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung) wirst Du durch die Verzahnung von Fachtheorie und Fachpraxis an unterschiedliche Berufsfelder herangeführt.

Durch dieses Modell und anhand mehrwöchiger Praktika (10 Wochen) in Kooperationsbetrieben erhöht sich für Dich die Chance nach Abschluss des Bildungsganges, in eine Ausbildung übernommen zu werden. Je nach Leistungsstärke besteht für Dich die Möglichkeit, am Ende des Jahres einen höheren Schulabschluss (Berufsbildungsreife, Erweiterte Berufsbildungsreife oder Mittlerer Schulabschluss) zu erwerben.

Du nimmst an den zentralen Prüfungen des Landes Berlin teil.

Wir unterstützen Dich zu jedem Zeitpunkt des Schuljahres bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Unsere Erfahrungen und Kontakte zum örtlichen Handwerk bringen wir hier gerne ein.

Dauer

Der Bildungsgang dauert ein Schuljahr.

Ziel

Ziel des Bildungsganges ist der Erwerb folgender Abschlüsse:

  • Mittlerer Schulabschluss (MSA)
  • Erweiterte Berufsbildungsreife (eBBR)
  • Einfache Berufsbildungsreife (BBR) und /oder Vermittlung in Ausbildung

Kontakt

Abteilung 1: Frau Lake
Telefon: 030 912052-161                                                    
E-Mail: lak@max-bill-schule.de